Kursus Obstbaumschnitt im Sommer

Mangels Anmeldungen wird der Kursus "Obstbaumschnitt im Sommer" am Samstag, den 16. Juni nicht stattfinden.

Ein Spaziergang durch Laubengänge und Gartenstuben mit vielen Informationen über die Herkunft und Verbreitung des Apfels, über Namens- und Kulturgeschichten, Veredlungsdemonstration und a.m. endet an einem Obstbuffet, wo die Geschmacksvielfalt der alten Obstsorten probiert werden kann.

Am Freitag, den 17. August um 17 Uhr. Kosten: 10 € pro Person

Hunde können nicht daran teilnehmen.

Das Pomarium Anglicum ist von August bis Mitte Oktober regelmäßig freitags bis sonntags von 11 - 17 Uhr geöffnet. Gruppen können sich jederzeit anmelden.

Seit etwa 5 Jahren berate ich ein bis zweimal jährlich Obstbauern im Süden Kasachstans, meist in Sichtweite zu den Himmelsbergen/ Tienschan, ein Gebirge, dass  sich von Südkasachstan und Kirgisistan  bis nach China ausdehnt. Mein östlichster Einsatzort befindet sich unweit der chinesischen Grenze ...

Aus Kasachstan stammen die Vorfahren unseres Apfels „Malus X domestica“. In den Tälern des Karatau und Alatau, Ausläufern des Tienschan Gebirges, das bis nach China reicht, stehen sie, mehr Strauch als Baum ...